Hansjörg Noe hat am Samstag, 5. Mai 2018 die Johann-Peter-Hebel-Gedenkplakette überreicht bekommen

Die Laudatio hielt Wolfgang Klingenfeld

Mit der Plakette zeichnet die Gemeinde Hausen im Wiesental Personen aus, die sich besondere Verdienste um das Vermächtnis des Dichters Johann Peter Hebel, die alemannische Mundart oder das heimatliche Brauchtum erworben haben.
 
Hansjörg Noe, Volksschullehrer, Ausbildungslehrer, Lehrbeauftragter, Schulleiter wurde 1989 Regierungsschulrat, 1992 Leiter des Staatlichen Schulamtes Lörrach. Das blieb er bis 2005.
Schon während seiner Dienstzeit hat sich Hansjörg Noe regionalgeschichtlichen Themenstellungen gewidmet. Nach seiner Pensionierung beschäftigt er sich vertieft in zahlreichen Büchern, Broschüren und Vorträgen mit der Zeit des Nationalsozialismus in Gemeinden des Wiesentals.
 
Wir gratulieren dem Plakettenträger ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.